Share this article

6. September 2022

Relaunch Hawesko.de: Neuer Online-Shop von novomind sorgt für steigende Conversion

in Digital Commerce
Daniela Köhler Pressesprecherin

von Daniela Köhler

Pressesprecherin

Erfolgreiche E-Commerce-Strategie weiter ausgebaut: Vierte Marke auf der zentralen Hawesko-Plattform / Software-Paket novomind iSHOP und novomind iPIM lässt Conversion steigen / Mehr als 300 Mio. Datensätze täglich in Bewegung für starke Personalisierungstiefe

Hamburg, 6. September 2022 – Die zentrale Digital Commerce Platform der Hawesko Holding AG (Hanseatisches Wein und Sekt Kontor) wächst planmäßig weiter: Mit dem Relaunch von www.hawesko.de ist jetzt die vierte Marke der Hawesko Gruppe auf die multimarkenfähige Technologieplattform umgezogen. Der Relaunch wurde mit einem Software-Paket der Hamburger novomind AG umgesetzt, die gemeinsam mit der WineTech Commerce GmbH, dem für die E-Commerce Plattform verantwortlichen Unternehmen der Hawesko Gruppe, auch die Implementierung der gesamten Plattform durchführt. Grundlage ist die Integration des leistungsstarken und aufeinander abgestimmten Software-Paketes novomind iSHOP und novomind iPIM: Shopsystem und Produktdatenmanagement sorgen für schnelle Ladezeiten und eine zentrale Shop-Versorgung. Sie bieten die für maßgeschneiderte Lösungen erforderliche Flexibilität und Anpassungsfähigkeit, um einen höchstmöglichen Personalisierungsgrad zu erreichen.

Performance und Personalisierungs-Services lassen Conversion schnell steigen

Beim Relaunch von Hawesko.de stand die gezielte Optimierung der Customer Journey durch verstärkte Personalisierung im Vordergrund. Die Palette der Abo-Angebote wurde ebenso ausgedehnt wie der Umfang spezialisierter thematischer Kampagnenseiten sowie der Ausbau von Programmen zur Kundenbindung und Neukundengewinnung. Außerdem wurden die bestehenden iOS- und Android-Apps problemlos an das neue Shopsystem novomind iSHOP angebunden. „Der Relaunch ist ein voller Erfolg“, sagt Thorsten Hermelink, Vorstandsvorsitzender der Hawesko Holding AG. „Die Conversion ist vom ersten Tag an spürbar gestiegen und wir messen kontinuierliche Zuwächse.“

Mit nur knapp einem Jahr Projektlaufzeit profitierte der Relaunch von Hawesko.de von den drei vorherigen Shop-Umzügen: novomind hat bereits den Fachhändler für spanische Weine Vinos.de, den norddeutschen Traditions-Weinhändler Tesdorpf.de und den schwedischen Weinhändler The-Wine-Company.se erfolgreich per Relaunch auf die Plattform migriert.

„Mit jedem neuen Online-Shop zeigt sich, dass unser Plattform-Konzept in jeder Hinsicht aufgeht. Die unterschiedlichen Marken profitieren alle von den effizienten Prozessen der zentralen IT- und Software-Infrastruktur und von der hervorragenden Zusammenarbeit der Entwickler-Teams“, sagt Thorsten Hermelink. Damit komme man dem Ziel, die zentrale Plattform für Online-Weinhandel in Deutschland zu werden, immer näher. Voraussetzung dafür ist die immer weiter zunehmende Personalisierung von Produkten und Services für eine maximale Kundenzufriedenheit.
„Wir achten bei den Relaunches und bei der Migration der neuen Shops sehr genau darauf, Gutes weiterzuführen und Neues gezielt zu integrieren. Das enge Teamwork der WineTech Commerce-Entwickler mit unseren novomind-Software-Experten bringt dabei jeweils das Beste beider Welten zusammen“, erklärt Markus Rohmeyer, CPO von novomind.

Starke Personalisierungstiefe – mehr als 300 Millionen Datensätze täglich bei Hawesko und Vinos

In Sachen persönliche Weinempfehlungen haben Hawesko.de und Vinos.de jetzt eine neue Stufe erreicht: Die Online-Shops bieten ihren Kunden ein persönliches, datenschutzkonformes Empfehlungsmanagement, das weit über die einfache Logik herkömmlicher Algorithmen hinausgeht. So werden nicht nur sorten- und rebenverwandte Weine empfohlen, sondern gezielt solche Weine, die sich am individuellen Geschmack des Kunden orientieren. Das neue Personalisierungs-Feature umfasst zahlreiche Anwendungsfälle, um die Kunden schon beim ersten Seitenaufruf gezielt anzusprechen. Zentrales technologisches Element ist das Zusammenspiel des novomind iSHOP mit den Data Warehouses von Hawesko und Vinos: Täglich werden dazu aktuell mehr als 300 Millionen Datensätze bewegt, alle notwendigen Informationen zu Kundenkonten, Aufträgen und Lieferungen werden permanent synchronisiert und so stets auf dem aktuellen Stand gehalten. Es handelt sich ausschließlich um Daten von Bestandskunden, die ihre Zustimmung zur Verwendung ihrer Daten für Personalisierungszwecke gegeben haben. Alle notwendigen Datenschutz-Richtlinien sind erfüllt und werden regelmäßig überprüft und eingehalten.

Diese Personalisierungstiefe wird zukünftig in allen Hawesko-Markenshops der zentralen Digital Commerce Platform individuell umgesetzt.

Share this article

Let’s get in touch

Fragen? Oder Interesse an unseren Leistungen und unserem Unternehmen? Das novomind Team ist immer für dich da – über deinen bevorzugten Kanal.
Joachim von Wahden
+4

Zurück

Message

Wir freuen uns auf deine E-Mail!

Wir freuen uns auf deine E-Mail!

*Pflichtfeld

WhatsApp

Wir freuen uns auf deine WhatsApp-Nachricht!

WhatsApp

Kontaktiere uns über unseren WhatsApp-Account – einfach den QR-Code mit deinem Smartphone scannen oder WhatsApp öffnen
QR Code WhatsApp

Telefon

Wir freuen uns auf deinen Anruf!

Einfach anrufen!

Du willst direkt mit unseren Experten sprechen? Hier findest du den richtigen Ansprechpartner für dein Anliegen. Das novomind-Team freut sich auf dich!

Wie können wir helfen?

Newsletter abonnieren