Brauchen Sie Hilfe?

Pressemitteilungen PIM
10 Jun 2021

Ahlers AG baut E-Commerce aus: novomind iPIM zentral für Pierre Cardin, BALDESSARINI und Pioneer Authentic Jeans eingeführt

Fashion-Unternehmensgruppe setzt auf ein leistungsstarkes PIM-System für sein Markenportfolio / Produktdatenversorgung von Online-Shops und Marktplätzen in mehreren Sprachen geplant

Qualität entscheidet: Die Ahlers AG mit Sitz in Herford (NRW) vertraut als einer der großen börsennotierten Männermode-Hersteller in Europa für sein Markenportfolio auf das vertriebsorientierte Produktinformationsmanagementsystem (PIM-System) des Hamburger Software-Entwicklers novomind AG. Ab sofort ist novomind iPIM zentral für die Marken Pierre Cardin, BALDESSARINI und Pioneer Authentic Jeans im Einsatz. Die Implementierung wurde von der novomind Unternehmenstochter piazza blu2 GmbH durchgeführt. 

Rund 1500 Artikel umfassen die Markensortimente von Ahlers. Neben den eigenen Marken-Shops www.pierre-cardin.de und www.baldessarini.com werden derzeit auch die fünf Online-Marktplätze Zalando, AboutYou, Otto, Galeria und Breuninger mit Produktinformationen durch novomind iPIM versorgt. Die Datenversorgung erfolgt in Deutsch und ist zudem in weiteren Sprachen geplant.

„Die Einführung eines zentralen Systems für das Produktdatenmanagement unserer Marken ist ein entscheidender Baustein in unserer Digitalisierungs-Strategie“, erklärt Quynh Christian Ha-Ngoc, Director of E-Commerce von Ahlers. „novomind iPIM ermöglicht es uns, Prozesse zu automatisieren und dabei die Performance der Unternehmensgruppe im Omnichannel-Commerce zu steigern.“

Ob Konfektion, Sportswear, Hosen oder Knitwear der Premium-Marken Pierre Cardin und BALDESSARINI oder Jeans des Denim-Spezialisten Pioneer Authentic Jeans – für Mode und Produktdaten gilt gleichermaßen: Auf ihre Qualität kommt es an. „novomind iPIM vereinfacht die zentrale Pflege und Aufbereitung der Produktdaten. Je besser und aktueller die Produktdatenqualität ist, desto schneller finden Kunden im Online-Shop oder auf Marktplätzen zu ihren Wunschartikeln. Die Customer Experience wird so optimiert und das Ordern erleichtert. Auch im B2B-Geschäft wissen Kunden das zu schätzen“, sagt Markus Rohmeyer, CPO Product Management von novomind.

Der E-Commerce ist als stark wachsender Absatzkanal für die Ahlers AG von hoher strategischer Bedeutung. Im Zuge seiner Digitalisierung haben für das Traditionsunternehmen mit 100-jähriger Firmengeschichte die Vertriebsaktivitäten im Online-Wholesale-Geschäft sowie die Anbindung an Online-Multibrand-Plattformen Priorität. Dabei konzentriert sich Ahlers sowohl auf die E-Commerce-Spezialisten als auch auf die E-Commerce-Aktivitäten des stationären Einzelhandels. Die Gewinnung von zusätzlichen Online-Händlern in Europa und die weitere Expansion des Marktplatzgeschäfts gehören darüber hinaus zu den Zielen des Fashion-Unternehmens.