Home »  News

E-Shops

Sprung nach Asien: novomind kooperiert mit OSP für Omnichannel-Commerce in Thailand

17.01.2017

Thailändische CP ALL Group startet Omnichannel-Geschäft mit novomind iSHOP und novomind iPIM
novomind betritt den asiatischen Markt. Gemeinsam mit OSP (Otto Group Solution Provider) haben die Hamburger Software-Entwickler ein Beratungs- und IT-Projekt für den thailändischen Handelsriesen CP ALL Group realisiert. CP ALL ist eines der größten privatwirtschaftlichen Unternehmen Thailands; mit rund 9.000 Filialen und Convenience Stores unter dem Dach der Tochtergesellschaften „24 Shopping“ und „7-Eleven“ betreibt das Unternehmen ein flächendeckendes stationäres Shop-Netz mit breitem Angebot an Dienstleistungen und Dingen des alltäglichen Bedarfes.

Ziel ist es, mit der Omnichannel-Strategie Kunden- und Auftragsströme aus den verschiedenen Verkaufskanälen der Unternehmensgruppe auf einer zentralen IT-Integrationsplattform zu bündeln. Diese nahtlose E-Commerce-Suite wurde beim Distanzhändler „24 Shopping“ eingeführt. Alle Geschäftsbereiche rund um Einkauf, Auftragsverwaltung und Logistik sowie verschiedene Bezahldienste und die 7-Eleven-Member-Points wurden integriert. Die Backend-Systeme für das Order Management wurden durch OSP mit seiner E-Fulfilment-Software MOVEX realisiert, die bestehenden Webshops durch novomind iSHOP abgelöst. Für das Produktdatenmanagement sorgt novomind iPIM.

„Wir sind sehr stolz, die CP ALL Group mit unseren Lösungen novomind iSHOP und novomind iPIM bei der Umsetzung der Omnichannel-Strategie zu unterstützen“, sagt Stefan Grieben, COO der novomind AG. „Wir betreten in Thailand einen der größten Wachstumsmärkte Asiens und treffen dort auf starkes Interesse speziell an unseren SaaS-Lösungen.“ Gemeinsam mit OSP sei man hervorragend aufgestellt, um asiatischen Unternehmen individuelle Shop-Lösungen zu bieten. Diese können ihren Kunden somit maßgeschneiderte Einkaufserlebnisse bescheren, die verschiedene Kommunikations- und Vertriebskanäle wie Mobile, Webshop und Filiale vernetzt kombinieren.

Für CP ALL entwickelt novomind zusammen mit OSP fünf mehrsprachige Webshops im Responsive Design, die dem stationären Handelsriesen den Weg zum internationalen Omnichannel-Player leicht und effizient machen sollen. Um die besonderen kulturellen Spezifikationen und Identitäten ebenso zu berücksichtigen wie die multinationale Projektausrichtung, war ein besonders agiler Entwicklungsprozess mit wiederholten Effizienz- und Richtigkeitschecks gefragt, um jederzeit auf dem zielführenden Kurs zu bleiben. „Hier waren die umfangreiche Handels-Expertise und das mehr als 25-jährige Implementierungs-Know-how von OSP ein Trumpf in der Zusammenarbeit“, sagt Grieben.

Die Anforderungen an das Projekt sind sofort hoch und ambitioniert: CP ALL erwartet für die ersten vier Jahre bis zu 40.000 Bestellungen pro Tag und mit deutlich steigender Tendenz in diesem Wachstumsmarkt. Die technische Infrastruktur ist dafür bestens gerüstet: novomind iSHOP und novomind iPIM sind auf maximale Belastungen durch steigende Nutzerzahlen und wachsende Produktdatenmengen ausgerichtet und fügen sich perfekt in das Omnichannel-Backend-System MOVEX von OSP ein. Die SaaS-Lösungen von novomind ermöglichen außerdem ein Maximum an Individualität in der Auswahl von Features und Layoutoptionen für das gewünschte maßgeschneiderte Einkaufserlebnis des Endkunden.
 

KONTAKT WIR SIND FÜR SIE DA

Rückruf-Funktion


Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

novomind AG
Bramfelder Chaussee 45
22177 Hamburg
Deutschland

Tel.: +49.40.80 80 71 - 0
Fax: +49.40.80 80 71 - 100
info@novomind.com

KONTAKTFORMULAR

NEWSLETTER

Danke für Ihr Interesse an den novomind E-Business Lösungen.



NETZWERK

Folgen Sie uns: