Brauchen Sie Hilfe?

Das Software Unternehmen novomind aus Hamburg.

Intelligente Software seit 2000.

Wir sind die novomind AG – hanseatisch verwurzelt in Hamburg, technologisch weltweit im Einsatz. Wir entwickeln intelligente Commerce- und Customer Service-Softwarelösungen und gehören zu den europäischen Technologieführern in unserem Geschäftsfeld. Mit über 400 Mitarbeitern betreuen wir rund 250 Unternehmen in Europa und Asien. Dabei sind die Ziele unserer Kunden für uns Programm. Unsere Handlungsfelder sind der Online-Handel und die elektronische Kundenkommunikation. Das Leistungsspektrum ist ebenso breit wie spezialisiert: Von kundenindividuellen E-Business-Lösungen und E-Commerce-Produkten wie Online-Shops, PIM (Product Information Management) sowie Marktplatzintegrationen bis hin zu maßgefertigten Lösungen für Contact und Service Center. Überall mit im Einsatz: Künstliche Intelligenz (KI) – die Entwicklung von KI-Technologie liegt in unserer DNA und gehört zur Gründungsgeschichte von novomind. Dafür „brennen“ wir: für die kluge und effiziente Kombination aus kreativem Entwicklergeist und Künstlicher Intelligenz.

Die novomind AG ist ein inhabergeführtes IT-Unternehmen und wird von Stefan Grieben (CEO) und seinen Vorstandskollegen, Stan Carstensen (COO - Professional Services), Thomas Köhler (COO - Global Delivery), Mark Moeken (CFO - Finance & Legal), Markus Rohmeyer (CPO - Product Management und CMO - Sales & Marketing) geleitet.

Wir unterstützen Kunden und Partner bei der bestmöglichen Integration und Nutzung unserer Software-Produkte in den Bereichen Commerce und Customer Service. Das Portfolio von Professional Services umfasst sowohl die Beratung bzgl. der Gesamtarchitektur und Integration unserer Software-Produkte als auch die termingerechte Umsetzung von größeren Projekten für unsere Kunden und Partner. Wir planen so, dass unsere Kunden und Partner die optimale Systemlösung erhalten; dafür stehen wir mit unseren langjährigen Projekterfahrungen und einem großen Team aus Projektleiter:innen, Software Entwickler:innen und den unterschiedlichsten Experten:innen ein. Durch die Kombination verschiedener iProducts, wie novomind iSHOP mit novomind iAGENT, schaffen wir gemeinsam Mehrwerte für Ihren Online Shop und Ihre Customer Experience.

Was uns antreibt

Was 1991 mit der Erfindung des Internets begann, wird heute weitläufig als „Digitalisierung der Gesellschaft“ oder „Digitale Transformation“ bezeichnet. Dahinter verbirgt sich eine ebenso rasante wie radikale Veränderung von Gewohnheiten, Prozessen, Geschäftsmodellen und der Art und Weise, wie Menschen und Unternehmen miteinander umgehen. Seit der Gründung des Unternehmens 2000 beschäftigen wir uns mit dieser Herausforderung!

Was wir glauben

Digitale Schnittstellen zu ihren Kunden sind ein wesentlicher Treiber der Wertschöpfung moderner Unternehmen. Wir erkennen das in stetig zunehmenden Anfragen und Bestellungen bei unseren Kunden über Service Center und E-Commerce-Systeme. Lebensgewohnheiten wälzen sich um, das sich verändernde Kommunikationsverhalten der Menschen ist nur ein Indikator. Um nah an ihren Kunden zu bleiben, müssen auch Unternehmen und Institutionen wandelbar sein.

Woran wir arbeiten

Wir ermöglichen es unseren Kunden, mit unseren Softwaretechnologien die Anzahl der digitalen Kundenbeziehungen über alle Kanäle stetig zu erhöhen und den Wert der Kundenbeziehungen zu stärken.


Zertifizierung

Die ENX Association unterstützt mit TISAX (Trusted Information Security Assessment Exchange) im Auftrag des VDA die gemeinsame Akzeptanz von Informationssicherheitsbewertungen in der Automobilindustrie. Die TISAX Bewertungen werden von akkreditierten Prüfungsanbietern durchgeführt, die ihre Qualifikation in regelmäßigen Abständen nachweisen. TISAX und TISAX-Ergebnisse sind nicht für die allgemeine Öffentlichkeit bestimmt.

Für die novomind AG hat Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität der Informationen großen Wert. Wir haben umfangreiche Maßnahmen zum Schutz von (sensiblen und/oder vertraulichen) Informationen ergriffen.

Deshalb folgen wir dem Fragenkatalog zur Informationssicherheit des Deutschen Verbandes der Automobilindustrie (VDA ISA). Die Bewertung wurde von einem Prüfungsanbieter durchgeführt, in diesem Fall der TISAX. Das Ergebnis ist ausschließlich über das ENX-Portal abrufbar: https://portal.enx.com/en-US/TISAX/tisaxassessmentresults/

 

 

 

Die weltweit anerkannte Norm ISO/IEC 27001 gibt Standards für die Einrichtung, Umsetzung, Aufrechterhaltung und fortlaufende Verbesserung eines dokumentierten ISMS vor. Diese Standards zielen darauf ab, die Informationssicherheit in allen Bereichen eines Unternehmens oder einer Organisation maximal zu erhöhen – von der IT-Sicherheit und der sicheren Software-Entwicklung über Finance und Legal bis hin zu Personal.  

 

Der novomind CUCM Connector erfüllt alle Qualitätsanforderungen für die Kommunikation von novomind iAGENT mit dem Telefonie-System Cisco Unified Communications Manager (kurz CUCM). Nach erfolgreich absolviertem Interoperability Verification Testing (IVT) trägt der CUCM Connector von novomind das Siegel „Cisco Compatible“. Die nahtlose Anbindung bietet eine maximale Zuverlässigkeit und Sicherheit. Nutzer von Cisco Telefonie-Strukturen können sich auf die Kompatibilität beider Systeme verlassen und von ihren zahlreichen Vorteilen profitieren, um den Kundenservice noch effizienter zu gestalten.

 


Mitgliedschaft

Seit Juli 2021 ist novomind Fördermitglied des ETIM Deutschland e.V.. Im wachsenden B2B und B2C Online-Business sind Händler auf optimal vorbereitete Produktdaten angewiesen. Nur so können sie ihre Produkte korrekt und ansprechend in Katalogen und in ihren Commerce-Kanälen darstellen. Oftmals sind die Dateiformate und Produktbeschreibungen der unterschiedlichen Hersteller jedoch sehr heterogen. Lieferantendaten müssen aufwändig angepasst und umformatiert werden.

Der ETIM Standard sorgt für einen reibungslosen Datenaustausch zwischen Industrie und Handel und schafft somit mehr Zeit für den Verkauf.


Vorstand

Stefan Grieben,

CEO

Seit 2022 ist Stefan Grieben als Chief Executive Officer der novomind AG für den Bereich der strategischen Unternehmensführung zuständig. Zudem verantwortet er die Bereiche Human Resources, Sales und Research & Development im Geschäftsfeld Customer Service.

Nach dem Studium der Wirtschaftsinformatik begann Stefan Grieben seine Karriere bei der novomind AG im Jahr 2000 als Software-Engineer. Schon kurze Zeit nach seinem Eintritt in das Unternehmen übernahm er als E-Commerce-Projektleiter zusätzliche Aufgaben im Vertrieb. Stefan Grieben ist seit 2006 Mitglied der novomind-Geschäftsleitung und wurde im Januar 2012 in den Vorstand berufen.

XING

LinkedIN

 

Stan (Jörg) Carstensen,

COO

Seit Januar 2019 ist Stan (Jörg) Carstensen als Chief Operating Officer verantwortlich für Professional Services und Sales im Geschäftsfeld Digital Commerce der novomind AG.

Mehr als 13 Jahre verbrachte der Diplom-Agraringenieur in leitenden Positionen in der E-Commerce-Branche: Zunächst in einer Digitalagentur, dann auf der Handelsseite bei Tchibo, wo er das Content Management und die Weiterentwicklung von Länder-Onlineshops verantwortete. Danach wechselte er auf die Beratungsseite und gehörte zur Geschäftsleitung von mindwyse (heute dgroup). Stan Carstensen übernahm 2013 den Bereich Large E-Shops-, der IBM WebSphere Commerce, novomind iSHOP Projekte und mobile App-Projekte bei novomind.

XING

 

Thomas Köhler,

COO

Seit Januar 2019 leitet Thomas Köhler als Chief Operating Officer im Geschäftsfeld Customer Service den Bereich Professional Services und die internationalen Aktivitäten von novomind.

Die Laufbahn von Thomas Köhler ist eng mit der Entwicklung von novomind verbunden. Angefangen mit der Gründungsidee, Chatbots als virtuelle Berater im Customer Service einzusetzen, bis hin zu modernen PIM und eCommerce Lösungen, besitzt Thomas Köhler als Wirtschaftsinformatiker Erfahrung in komplexen Kundenszenarien und Produktarchitekturen. Thomas Köhler ist seit 2006 Mitglied der Geschäftsleitung und wurde 2012 in den Vorstand berufen.

XING

 

Mark Moeken,

CFO

Mark Moeken ist seit Januar 2019 als Chief Financial Officer für den Vorstandsbereich Finance & Legal der novomind AG verantwortlich.

Die berufliche Laufbahn von Mark Moeken begann 2005 bei einem Hamburger IT-Outsourcing-Dienstleister, bei dem er zunächst ein duales Studium absolvierte und danach mehrere Jahre als Controller tätig war. Dann wechselte der studierte Diplom-Wirtschaftsinformatiker (FH) als Controller zu novomind. Zuvor war er kaufmännischer Leiter und Mitglied der Geschäftsleitung und verantwortete die Bereiche Finanzen, Controlling und Recht.

XING

 

Markus Rohmeyer,

CPO

Seit Januar 2019 ist Markus Rohmeyer als Chief Product Officer für Product Management und Marketing der novomind AG zuständig. Ebenso leitet er den Bereich Research & Development für das Geschäftsfeld Digital Commerce.

Markus Rohmeyer verfügt über einen sehr breiten Erfahrungsschatz im B2C- und B2B E-Commerce und im Bereich Product Information Management (PIM). So arbeitete der Diplom-Ingenieur in verschiedenen Führungspositionen der Software-Entwicklung für Katalogmanagement- und PIM-Systeme. Seit Juli 2010 übernahm er den Geschäftsbereich PIM der novomind AG.

XING

LinkedIN

 


Business Units

Fahim Aleaf,

Director Professional Services

Fahim ist bereits seit 2008 für die novomind AG tätig. Nach seiner kurzen Zeit als Java-Entwickler betreute er als Projektleiter unter anderem die größten E-Commerce Projekte Europas. Seit 2015 leitete er bei novomind ein Entwicklungs-Team für mobile Themen, angefangen bei Shopping-Apps bis hin zu Innovationsthemen wie z.B. Voice-Commerce, Location Based Marketing oder auch mobile Payments. Fahim Aleaf verantwortet seit Januar 2019 als Bereichsleiter eine Business Unit des Vorstandsbereichs Professional Services.

XING

LinkedIN

 

Henning Bruns,

Director Professional Services

Henning Bruns ist bereits seit 2009 im E-Commerce für novomind tätig. Er startete direkt nach seinem Studium der Medientechnik als Java Anwendungsentwickler. 2012 wechselte Henning von der Software Entwicklung in die Projektleitung und leitete die Weiterentwicklung eines großen Onlinebuchhändlers. Seit 2014 betreut er novomind iSHOP Projekte von der Konzeptions bis zum Live Betrieb neuer E-Commerce Plattformen. Henning Bruns verantwortet seit Januar 2019 als Bereichsleiter eine Business Unit des Vorstandsbereichs Professional Services.

XING

 

Alexander Graham,

Director Professional Services

Alexander Graham ist seit über 18 Jahren im E-Commerce Zuhause und realisiert mit seinen Teams komplexe B2C und B2B E-Commerce-Plattformen für seine Kunden. Dabei kommen als Standardsoftware IBM WebSphere Commerce, novomind iSHOP und novomind iPIM zum Einsatz. Der Diplom-Informatiker übernahm im Jahr 2010 die Leitung der Business Unit WCS. Alexander Graham verantwortet seit Januar 2019 eine Business Unit des Vorstandsbereichs Professional Services.

XING

LinkedIN

 

Birger Hülsenbeck,

Director Professional Services

Nach dem Masterstudium der Informatik begann Birger Hülsenbeck 2007 seine Karriere bei novomind als Entwickler von iMARKET. Nach wenigen Jahren arbeitete er bereits in großen E-Commerce-Projekten und als Projektleiter für viele namhafte novomind iSHOPs. 2018 gründete er den novomind Standort in Rostock und leitet diesen seit dem. Birger Hülsenbeck verantwortet seit Januar 2019 als Bereichsleiter eine Business Unit des Vorstandsbereichs Professional Services.

XING

LinkedIN

Kolja Kleist,

Director Professional Services

Kolja ist bereits seit 2009 für die novomind AG tätig. Nach seiner kurzen Zeit als Java-Entwickler, betreute er als Projektleiter unter anderem die größten E-Commerce Projekte Europas. Bereits während seines Studiums 1998 war er Gründungsmitglied eines auf Online Marktforschung spezialisierten Unternehmens, in dem er über 10 Jahre tätig war. Kolja Kleist verantwortet seit Januar 2019 als Bereichsleiter eine Business Unit des Vorstandsbereichs Professional Services.

XING

Helge Köhler,

Director Professional Services

Helge Köhler ist bereits seit Gründung an Bord der novomind AG. Im Jahr 2000 zog es ihn von der schönen Insel Rügen zu novomind nach Hamburg. Er startete als Software-Entwickler und leitete im Laufe der Jahre als Projektleiter verschiedene E-Commerce und PIM Projekte (z. B. Media-Saturn). Seit dem 01.01.2019 verantwortet Helge Köhler als Bereichsleiter eine Business Unit des Vorstandbereiches Professional Services.

LinkedIN

 

Peter Kölln,

Director IT Service Transition

Zuhause in Schleswig-Holstein studierte Peter Kölln in Hamburg Technische Informatik und wechselte nach einigen Jahren in der Telekommunikationsbranche aus den Bereichen Services und Billing Operations im Jahr 2013 als Software Developer zu novomind nach Hamburg. Zwischen 2015 und 2020 führte er als Projektleiter eines unserer größten E-Commerce Kundenprojekte im Geschäftsbereich Professional Services. Seit 2020 verantwortet er als Director IT Service Transition den Geschäftsbereich Service Transition.

XING

LinkedIN

 

Nico Krekow,

Director Product Development iMARKET

Nach dem Studium der Elektrotechnik stieg Nico Krekow 1999 bei dem E-Commerce Startup infoball.de als Software-Entwickler ein. Über die Libri GmbH, wo er den B2B-Web-Shop zu verantworten hatte, kam er 2012 zur novomind AG. Seitdem ist er mit seinem Team verantwortlich für den Ausbau der Software novomind iMARKET, welche mittlerweile über 30 Marktplätze weltweit angebunden hat. Seit Januar 2019 ist Nico Krekow als Director Product Development iMARKET tätig.

XING

 

Julian Langhoff,

Director Product Development iAGENT

Julian Langhoff ist gebürtiger Hamburger und stieg bereits 2006 mit Beginn seines Studiums der Wirtschaftsinformatik und IT-Management & Consulting bei novomind ein. Nach einigen Jahren im Bereich Operations war er seit 2019 als Director IT Service Transition tätig. Seit Juni 2020 verantwortet Julian Langhoff die Business Unit Product Development iAGENT.

XING

LinkedIN

Stefan Ostermann,

Director Product Development iSHOP

Stefan Ostermanns Leidenschaft für E-Commerce führte den Diplom-Informatiker 2009 aus der niedersächsischen Provinz zu novomind nach Hamburg. Ab da half er zahlreichen Kunden als Projektleiter bei der Realisierung ihres Onlineshops auf der Basis von novomind iSHOP. Seit 2015 kümmert er sich ebenfalls um die neu hinzugewonnenen Implementierungspartner für die Shop-Plattform. Seit 2018 verantwortet er den novomind-Geschäftsbereich iSHOP und darf sich seit Januar 2019 Director Product Development iSHOP nennen.

XING

LinkedIN

Dirk Peters,

Director Professional Services

Dirk Peters verantwortete seit 2016 die Abteilung „Kundenprojekte iAGENT“, die sich mit der Einführung und Integration der gleichnamigen Omnichannel-Software im Customer Service Umfeld beschäftigt. Er verfügt über fundierte Kenntnisse aus der IT-Dienstleistung. Bereits während des Studiums der Elektrotechnik/Technische Informatik an der TU-Hamburg-Harburg gründete er ein IT-Systemhaus und führte von 2009 bis 2016 die Hamburger Niederlassung eines weltweit operierenden Ingenieur- und Personaldienstleisters. Seit 2019 führt er seine bisherige Tätigkeit als Director Professional Services fort.

XING

Oliver Pick,

Director Product Development iPIM

Während des Studiums der Wirtschaftsinformatik begann Oliver Pick im Jahr 2000 seine Karriere bei der novomind AG als Software-Entwickler. Nach Aufgaben in verschiedenen Unternehmensbereichen, betreute er individuelle PIM-Projekte als Projektleiter. Den Aufbau der Standardsoftware novomind iPIM unterstützte Oliver Pick zunächst als Projektleiter und anschließend als Leiter der Produktentwicklung. Seit 2019 ist Oliver Pick für den Geschäftsbereich PIM verantwortlich.

XING

LinkedIN

Frank Wulf,

Director IT Service Operations

Frank Wulf verantwortet seit 2011 den Geschäftsbereich Operations als Director IT Service Operations. Er verfügt über einen breiten Erfahrungsschatz in den Bereichen Online-Handel und Internet-Technologie. Nach dem Studium der Wirtschaftsinformatik war er für ein Versandhandelsunternehmen tätig, zuletzt als Prokurist einer E-Commerce-Tochter. 2001 übernahm er die Geschäftsführung eines Technologiedienstleisters in der Medienbranche, wo er für den serviceorientierten Betrieb komplexer IT-Strukturen verantwortlich war.

XING

LinkedIN

 


Tochterunternehmen


Erfolg in Zahlen

novomind Benefits

Über

 

400

Mitarbeiter

 

Über

 

250

Kunden

 

Über

 

20

Jahre im Geschäft