Brauchen Sie Hilfe?

News PIM
04 Nov 2014

Zertifizierung erfolgreich: novomind iPIM erhält die IBM Zertifizierung „Ready for smarter commerce“

IBM, einer der weltweit größten Anbieter von Informationstechnologie, weitet Kooperation mit der novomind AG im Bereich PIM (Product Information Management) aus.
Die novomind AG mit Sitz in Hamburg verfügt über eines der größten IBM WebSphere Commerce Entwicklungs-Teams in Deutschland. Seit vielen Jahren begleitet das Team die Weiterentwicklung und den Betriebssupport von komplexen Onlineshops im B2C- und B2B-Handel. Jetzt kann sich die novomind AG als einer der größten IBM WebSphere Commerce-Implementierungspartner über einen weiteren Meilenstein in der Entwicklung freuen: Das Standard Enterprise PIM System des Unternehmens, novomind iPIM, wurde durch IBM zertifiziert und novomind ist damit nun offizieller IBM-Business Partner im Programm „Ready for smarter commerce“. Dieses bietet IBM-Kunden Zugang zu ausgewählten Partnern mit zertifizierten E-Commerce-Lösungen und verschiedenen Cloud- und Mobile-Produkten.

„Die IT-Architekten von IBM haben unsere Lösung novomind iPIM auf Herz und Nieren geprüft. Begeistert waren sie vor allem von den Funktionalitäten der Lösung und der tiefen Echtzeit-Integration in die IBM Websphere Commerce“, berichtet Markus Rohmeyer, der Mitglied der novomind-Geschäftsleitung ist und den Geschäftsbereich iPIM verantwortet. novomind iPIM wird ab sofort weltweit – neben Informatica und Stibo – als zertifiziertes PIM System für die führende Omnichannel Commerce Plattform IBM WebSphere Commerce (WCS) empfohlen. novomind IPIM hat eine Standard-Schnittstelle zu WCS und ist in dieser Konstellation bereits bei QVC, Ernstings Family und Agravis erfolgreich im Einsatz.