Brauchen Sie Hilfe?

Shop News
07 Aug 2007

Angriffe durch Phishing-Mails: Online-Shopper lassen sich nicht abschrecken

Knapp 20 Prozent der Internetnutzer bleiben von Phishing-Mails unbeeindruckt Kleine Online-Shops rechnen trotzdem mit Umsatz-Einbußen
Trotz guter Aufmachung fallen nur die wenigsten Kunden auf Phisher herein   
Phishing-Mails erleben gerade einen neuen Aufwind in Design und Abwicklung: Früher auf einen Blick erkennbar, wirken sie inzwischen teilweise täuschend echt. Trotzdem lassen sich nur die wenigsten Internetnutzer vom Online-Kauf abschrecken. Nur knapp zehn Prozent gehen bei erhöhtem Phishing-Mail-Verkehr weniger oder gar nicht mehr online shoppen. Das ist das Ergebnis des Internet World Business Trendscout "Sicherheit beim Online-Kauf" der novomind AG in Zusammenarbeit mit Internet World Business.  
   
Neben Banken sind jetzt auch Internethändler Ziel von Spam-Mails   
Ob als Gewinnspiel, Rechnung oder Mahnung - Computerviren bahnen sich noch immer verstärkt über Phishing-Mails einen Zugriff auf die heimischen PCs. Mit seriösen Betreffzeilen und Absendern werden ahnungslose Websurfer auf so genannte Phishing-Websites gelockt. Die täuschend echt aussehenden Internetseiten fragen die Kunden- und Passwortdaten ab. Wie aktuelle Beispiele zeigen, sind nicht nur Nutzer von Online-Banking-Systemen, sondern auch von Online-Shops vor solchen Angriffen nicht sicher. So hat es jüngst auch die User von Amazon und eBay getroffen. Inzwischen ist die Internetbevölkerung allerdings sensibilisiert: Aktuelle Phishing-Mail-Meldungen haben meist nur kurzfristige Auswirkungen auf das virtuelle Einkaufsverhalten. Gut 35 Prozent der Online-Shopper würden bei solchen Warnungen ihre Einkaufsaktivitäten nur für ein paar Tage oder Wochen einschränken.  
   
Umsatzeinbrüche für kleine Online-Shops schwer auszubalancieren   
Doch selbst das kurzfristige Ausbleiben der Interneteinkäufer hat auf einige Online-Shops Auswirkungen: Besonders den kleineren Internethändlern mit einem Umsatz unter einer Million Euro macht dieses Verhalten der Online-Shopper zu schaffen. Knapp 27 Prozent von ihnen befürchten, dass ihre Kunden bei verstärktem Phishing-Mail-Verkehr für ein paar Wochen weniger einkaufen. Im Gegensatz zu ihren absatzstarken Marktkonkurrenten, die einen kurzfristigen Rückgang der Konsumenten abfedern können, gefährden solche Einbußen kleinere Online-Shops erheblich.  
   
Hintergrundinformationen   
Der Internet World Business Trendscout stellt die Ergebnisse einer Online-Befragung dar, die im Auftrag der novomind AG in Kooperation mit Internet World Business durchgeführt wurde. Die Daten sind in dem Zeitraum vom 12. Juni bis zum 20. Juni 2007 erhoben worden. Insgesamt nahmen 171 Fach- und Führungskräfte der Internetwirtschaft teil.  
   
novomind AG: Innovative Software für professionelle Kundenkommunikation   
Das Hamburger Softwarehaus novomind ist das am schnellsten wachsende Unternehmen auf den Gebieten elektronische Kundenkommunikation und Mail-Management. Als führender Anbieter innovativer Lösungen für die digitale Kundenkommunikation bietet die novomind AG Software für einen serviceorientierten und personalisierten Umgang mit dem Kunden. Dabei werden spürbare Effizienzsteigerungen bei der Kundenadministration sowie ein schneller Return on Investment erreicht. Zum Leistungsportfolio der Geschäftseinheit Products gehört die novomind Self Service Suite. Das Softwarepaket enthält alle für ein Customer Service Center notwendigen Kommunikationsmodule auf Basis einer zentralen Wissensbasis: E-Mail-Management, virtuelle Kundenberatung sowie Systeme zur interaktiven Echtzeit-Kommunikation. Mit seiner Geschäftseinheit Services realisiert die novomind AG komplexe E-Business-Applikationen. Über 40 namhafte Unternehmen haben sich bereits für novomind Technologie entschieden, darunter die Citibank, Otto, Yello Strom sowie die Deutsche Rentenversicherung Bund. Der Club Bertelsmann, EnBW und Mexx, aber auch die öffentliche Hand wie z.B. der Deutsche Bundestag oder das Bundeswirtschaftsministerium setzen bereits erfolgreich auf novomind Systeme zur Verstärkung ihrer Kundenkommunikation, Umsatzsteigerung und Öffentlichkeitsarbeit.