Brauchen Sie Hilfe?

News
27 Jun 2019

novomind iQ: Künstliche Intelligenz im Einsatz für Commerce und Customer Service

Künstliche Intelligenz (KI) kann viele Gesichter haben. Aus novomind-Sicht soll sie möglichst praktisch und zielorientiert sein. Damit sie im Praxis-Einsatz sowohl im Customer Service als auch im Commerce schnell und effizient helfen kann. Aus aktuellem Anlass war novomind deshalb in dieser Woche in München.

KI als Technologie für den Menschen – so der Fokus der Konferenz AI4U (AI for YOU). Vom 24. bis 26. Juni drehte sich im MOC Veranstaltungscenter München alles um anwendungsorientierte Forschung in den Bereichen KI und Maschinelles Lernen (ML). Auf höchstem Niveau diskutierten Experten aus Wissenschaft, Industrie und Dienstleistung branchenübergreifend praktische Einsatzgebiete der Zukunftstechnologien, stets mit Blick auf die Anwender.

Als Pionier auf dem Gebiet der KI-Entwicklung im Online-Bereich hat novomind seine langjährigen praktischen Erfahrungen aktiv in München eingebracht. novomind iQ ist elementarer Bestandteil der novomind-DNA seit der Unternehmensgründung 1999 und kommt in Commerce-Anwendungen als auch im Customer-Service-Bereich zum Einsatz. In der Kommunikationsplattform novomind iAGENT also ebenso wie in den Commerce-Lösungen novomind iSHOP, iPIM und iMARKET.

novomind präsentierte verschiedene Praxisbeispiele, in denen novomind iQ eine zentrale Funktion einnimmt. Von der Attributgewinnung aus Produktbildern über die automatisierte Produkttexterstellung bis hin zur KI-gestützten Prozesssteuerung auf Basis von Bildtypen (Beispiel A/B Tests). Und das nur als kleiner Ausschnitt des Potenzials von novomind iQ.

KI im praktischen Einsatz für den Menschen. Das ist der Kern der AI4U, und das war auch die Gründungsidee von novomind. Was sich mittlerweile in der intelligenten Software-Werkstatt von novomind alles unter dem Dach von novomind iQ befindet, zeigen wir noch in diesem Sommer an dieser Stelle in einem Special „novomind iQ News“.