Brauchen Sie Hilfe?

News PIM
29 Nov 2017

novomind iPIM jetzt noch individueller: Flexible PIM-Apps für BRAX und myToys

PIM Web Apps

Kundennähe steht bei novomind in allen Geschäftsbereichen ganz oben, wenn es um neue Ideen und Produkte geht. Ab sofort kann auch novomind iPIM noch individueller eingesetzt werden: Die Plattform für alle Commerce-PIM-Szenarien bietet jetzt die Möglichkeit, mithilfe smarter Web-Apps konkrete neue Anforderungen schnell und einfach umzusetzen.

Die ersten beiden Web-Apps kommen aus dem Fashion-Bereich und der Spielzeug- und Kinderwelt. Für die Modemarke BRAX und dem Online-Händler myToys wurden gezielte Anwendungen entwickelt, die konkrete Anforderungsprofile abbilden.

Die Traditionsmarke BRAX arbeitet im Shop-Merchandising auf Farbebene. Hierfür sollte eine einfache und effiziente Pflegemöglichkeit zur Shop-Kategoriebestückung und Sortierung geschaffen werden. Diese Funktion wurde in den novomind iPIM-Standard überführt und verbessert jetzt die Ergonomie der Pflege der Farbsortierung (Sortierung per Drag & Drop). Das ermöglicht dem Shopmanager einen flexiblen und feineren Eingriff in die Kategoriestruktur sowie eine gezieltere Priorisierung des Produktangebotes. Web-App sei Dank. 

Für myToys bestand das Anforderungsprofil in der Individualisierung der Pflegemaske von novomind iPIM. Alle Infos auf einen Blick bei maximal einfacher Pflege war das Ziel. Texter können nun Produktnummern einfach scannen und erhalten alle verfügbaren Produkt- und Artikelinformationen übersichtlich auf einen Blick. Attribute und Texte werden effizient gepflegt und mithilfe einer neuen Textgenerierungsengine können nun Texte parallel zu Attributen automatisiert erstellt werden. Alles in einer einheitlichen und ansprechenden Web-App, die speziell auf die Anforderungen der Texter ausgerichtet ist.

Beide Apps sind in enger Zusammenarbeit mit den Unternehmen entstanden. Und das war erst der Anfang – wir haben viele gute Ideen für weitere neue Apps. Auch für Sie, wenn Sie möchten.