Brauchen Sie Hilfe?

News PIM Shop
08 Apr 2021

Nach novomind iPIM jetzt auch iSHOP: GRUBE setzt auf Erfolgs-Duo

Technologie-Wechsel bei Spezialist für Forst- und Jagdbedarf: Umstellung auf novomind iSHOP mit Partner web-netz gestartet

 

Auf seine Ausrüstung muss man sich verlassen können – das gilt in der Natur wie im E-Commerce. Darum hat sich der Versandhändler für Forst- und Jagdausstattung GRUBE KG Forstgerätestelle für die Ablösung seiner bisherigen Systeme durch die Software-Infrastruktur von novomind entschieden. GRUBE betreibt 14 europäische Online-Shops und Sub-Shops in sechs Sprachen. Über 30.000 Artikel von A wie Axt bis Z wie Zeckenentferner gehören zum Sortiment des Traditionsunternehmens mit Hauptsitz in Bispingen, das in zehn weiteren europäischen Ländern aktiv ist.

Ende 2020 startete bereits die Einführung von novomind iPIM als zentrales System für das Produktdatenmanagement mit dem Modul novomind iPIM Print, das für ein effizientes Data Publishing sorgt und die Erstellung der diversen GRUBE-Versandkataloge vereinfacht. Im März 2021 wurde nun auch mit der Umstellung vom bisherigen Shopsystem Shopware auf novomind iSHOP begonnen. GRUBE möchte zukünftig voll von der starken und stabilen Performance sowie der Skalierbarkeit durch das perfekte Zusammenspiel von novomind iPIM und novomind iSHOP aus einer Hand profitieren können.

Projektpartner und neuer novomind iSHOP Solution Provider wird die Bestandsagentur von GRUBE web-netz aus Lüneburg. web-netz wird u.a. die Erstellung des neuen Frontends und nach Abschluss dieses gemeinsamen Initialprojekts die nächsten Rollouts sowie die technische Betreuung der GRUBE-Online-Shops übernehmen.