Brauchen Sie Hilfe?

Marketplace News
23 Sep 2010

Internet-Geschäftsklima: Index verzeichnet steigende Kaufstimmung in Deutschland

novomind-Index erfasst erstmals repräsentativ die Online-Kundenstimmung Kaufoptimisten überflügeln Konsumskeptiker
Onlinehandel freut sich über anhaltende Nachfrage
Die Internethändler in Deutschland können sich bereits vor Beginn des Weihnachtsgeschäfts auf guten Abverkauf einstellen: Ein großer Teil der Bevölkerung  plant, in Kürze Ware im Web zu bestellen. Für den neu eingeführten novomind-Kaufkraft-Index ergibt sich ein Wert von 100,2 Punkten. Das heißt: Die für Konsumzwecke ausgegebenen Gelder werden steigen, da die Zahl der Online-Shopper, die bis Oktober Internet-Einkäufe fest einplanen über der Zahl der Konsumskeptiker liegt, die ihre Onlinekäufe zurückschrauben.

Prognose: Stabile Auftragslage bei Medien, Mode und Elektronik
    
Insbesondere Anbieter von Büchern und CDs, Mode sowie Unterhaltungselektronik können mit einer anhaltenden Nachfrage rechnen. Vier von zehn Online-Shopper wissen bereits jetzt, dass sie in den kommenden Wochen diverse Medienartikel über das Internet beziehen werden. Bei den Warensortimenten Fashion und Elektronikartikel äußert jeder fünfte Internetkunde ernsthafte Kaufabsichten für die Monate September und Oktober.

Neuer Kaufkraft-Index misst Online-Kunden den Konsumpuls     
Der novomind-Kaufkraft-Index zeigt erstmals die Erwartungen im Online-Handel auf Basis einer repräsentativen Befragung der Internetkunden an. Die Online-Shopper werden dabei so abgebildet, dass sie in Alters- und Geschlechtsverteilung die Struktur der gesamten Online-Bevölkerung repräsentieren. In die Messung fließt ein, welche Produkte Kunden in den letzten drei Monaten online gekauft haben und welche Produkte sie planen, in den nächsten drei Monaten online zu kaufen.

Deutscher Versandelhandelskongress/Mail Order World startet am 29. September    
Am 29. und 30. September findet der Deutsche Versandhandelskongress 2010 statt – Europas führender Branchentreff für Versandhandel, Dialogmarketing und E-Commerce. E-Business-Experten von novomind werden auf der begleitenden Fachmesse Mail Order World am Stand Nr. 170 in Halle 1 vor Ort sein. www.versandhandelskongress.de

novomind AG
Seit 1999 entwickelt novomind in Hamburg innovative eBusiness-Lösungen für die moderne Internetwelt in vier E-Business-Disziplinen: eCommerce (eShops und Zoomserver), ePDM (elektronisches Produktdatenmanagement), eMarketplace (Marktplatzintegration) und eCommunication (Lösungen für Contact- und Servicecenter).

In jedem Leistungssegment gehört novomind zu den Technologieführern in Europa und deckt die gesamte digitale Wertschöpfungskette des Handels und der elektronischen Kundenkommunikation ab. Auf den Gebieten elektronischer Kundenkommunikation und Mail-Management ist das Hamburger Softwarehaus das am schnellsten wachsende Unternehmen.

Für den elektronischen Handel (eCommerce) stellt novomind umfassende Beratungsleistungen bei der Wahl eines geeigneten IT-Systems zur Verfügung. Etablierte Lizenzsoftware wie IBM WebSphere Commerce Server  wird genauso in Betracht gezogen wie maßgeschneiderte novomind-Lösungen auf Basis von novomind iSHOP.

Die novomind AG betreut derzeit mehr als 80 Unternehmen, darunter Targobank, Der Club Bertelsmann, Deutsche Rentenversicherung Bund, Ernsting’s family, EnBW, gebrüder götz, OTTO und QVC.