Brauchen Sie Hilfe?

News PIM
20 Mär 2014

HD-Produktdaten für den Holzhandel – die HolzLand GmbH setzt auf novomind iPIM

HolzLand ist die führende Kooperation der Holzhändler und vereinigt mittelständische Handelsunternehmen an über 250 Standorten und einem Kooperationsumsatz von über 1,5 Mrd. Euro.
Die HolzLand-Partner profitieren von günstigen Einkaufskonditionen und den HolzLand-Dienstleistungen, welche auch IT-Services bis hin zum E-Commerce umfassen. In diesem Rahmen führt das Unternehmen nun einen zentralen Produktdatenpool - vom Parkettboden bis zur Terrassendiele - auf Basis unseres Standard-PIM-Systems novomind iPIM ein. Ziel ist die Versorgung der angeschlossenen HolzLand-Partner und Online-Shops mit hochqualitativen Produktdaten.

„Die Herausforderung besteht in der einheitlichen Aggregation und Anreicherung der qualitativ sehr unterschiedlichen Produktdaten unserer Industrielieferanten. Mit novomind iPIM haben wir das passende Werkzeug und einen sehr kompetenten Dienstleister für diese Aufgabe gefunden“, so Christian Haltermann, Projekt- und Teamleiter PIM bei HolzLand.

Der Holzbranche wurde das Projekt und das neue PIM-System bereits im Oktober 2013 auf dem Branchentag des Gesamtverband Deutscher Holzhandel in Köln präsentiert.