Brauchen Sie Hilfe?

News Corporate
12 Apr 2016

Für den guten Zweck: novomind unterstützt internationales Diakonie Café in Hamburg

Weihnachten liegt zwar schon eine Weile zurück, doch schöne Aktionen sollen nicht in Vergessenheit geraten. Die novomind AG spendete zu Weihnachten einen Betrag in Höhe von 15.000 Euro an das „why not?“ Café – Deutschkurse – Beratung in St. Pauli, welches Migranten bei der Integration unterstützt.

Das Geld wird im Bereich der humanitären Hilfe eingesetzt und soll auf verschiedene Maßnahmen verteilt werden. Unter anderem wird ein Teil des Betrages verwendet, um Zimmer zur Verfügung zu stellen, in denen Menschen in Not vorübergehend Zuflucht finden.

Das  „why not?“ freut sich über Geldbeträge ebenso wie über Sachspenden, die die tägliche Arbeit der Organisation erleichtern. novomind hat deswegen neben der Geldspende auch EDV-Komponenten zur Verfügung gestellt, die im Unternehmen nicht mehr benötigt wurden. Mitarbeiter von novomind richteten die Hardware ein und installierten die entsprechende Software. Damit wurde dem „why not?“ zu einem modernen, gut funktionierenden Netzwerk verholfen.

„Es ist sehr erfreulich, dass bestehende Ressourcen, wie z.B. vorhandene Hardware aus Unternehmen, eingesetzt werden, um die Arbeit des why not? und anderer Organisationen zu unterstützen. Solche Ressourcen finden dann einerseits eine Weiterverwendung und erleichtern unsere Arbeit enorm“, sagt Glen Ganz, Leiter des why not? Café – Deutschkurse - Beratung.

Der Kontakt zu der Einrichtung kam über die Preuschhof Stiftung zustande, mit der novomind bereits seit vielen Jahren bei verschiedenen Projekten zusammenarbeitet.