Brauchen Sie Hilfe?

News Corporate
10 Feb 2015

Ausgezeichnet! Zum 7. Mal in Folge erhält novomind das Siegel „Hamburgs Bester Arbeitgeber“

Die novomind AG, führender Anbieter Anbieter von Omnichannel-Commerce & Customer Service Software Lösungen, hat beim Wettbewerb „Hamburgs Beste Arbeitgeber“ bereits zum 7. Mal in Folge mit einem hervorragendem Ergebnis abgeschnitten: Auch 2015 erhielt novomind die begehrte 4-Sterne Auszeichnung.
„Bereits zum 7. Mal führte uns unser Team zur Auszeichnung Hamburgs Beste Arbeitgeber. Ein herzliches Dankeschön allen Kollegen für das Engagement, die Leidenschaft, das Know-How, den Teamgeist und den Mut, Dinge einfach zu tun.“ sagt Peter Samuelsen, Vorstandsvorsitzender der novomind AG, seinen mehr als 200 Mitarbeitern.

Dem Management-Team von novomind ist soziales Engagement wichtig. So unterstützt novomind regelmäßig Kinder- und Jugendprojekte in und um Hamburg gemeinsam mit der Preuschhof Stiftung, Initiativen oder anderen gemeinnützigen Einrichtungen. Die Mitarbeiter profitieren seit der Gründung im Jahr 1999 von der durch novomind gezahlten Sportförderung. Im März 2007 wurde der Betriebssportverein novomind sports e.V. durch Mitarbeiter der novomind AG sowie externe Freunde und Bekannte gegründet. Sowohl die Segel- als auch die Fitness-Sparte erfreuen sich reger Beteiligung.

novomind entwickelt innovative Lösungen für die moderne Internetwelt, die die gesamte digitale Wertschöpfungskette des Handels und der elektronischen Kundenkommunikation abdecken. Das 1999 gegründete Unternehmen will auch in den kommenden Jahren zu den Outperformern der Branche zählen. Das Ziel: nachhaltig mit mindestens 15 Prozent Umsatzanstieg pro Jahr organisches Wachstum zu erreichen und die Marktposition in den vier Leistungssegmenten E-Communication, E-Commerce, Produktinformationsmanagement und Marktplatzintegration weiter zu stärken. Dazu ist eine gesunde Profitabilität geplant.

Der Wettbewerb „Hamburgs Beste Arbeitgeber“, den Prof. Sarges von der Helmut-Schmidt-Universität, das IMWF Institut für Management und Wirtschaftsforschung, alster radio 106!8 und das Hamburger Abendblatt ins Leben gerufen haben, fand bereits zum 7. Mal statt.