Brauchen Sie Hilfe?

News Shop
19 Mär 2013

Atelier Goldner Schnitt vertraut Multichannel Commerce Software novomind iSHOP

Mit dem Umstieg auf die hochmoderne Technologie des Hamburger IT-Dienstleisters ist Atelier Goldner Schnitt (AtelierGS) auf wachsende Kundenzahlen in Europa bestens vorbereitet.
Atelier Goldner Schnitt tauscht bisherige eShop Software gegen zukunftssichere novomind-Technologie
Das traditionsreiche Versandhaus für hochwertige Damenmode Atelier Goldner Schnitt (AtelierGS) hat seine bestehende eShop Software durch die Multichannel Commerce Software novomind iSHOP ersetzt. Der Textilanbieter mit Sitz in Münchberg (Oberfranken) ist über seine Tochtergesellschaften in acht weiteren europäischen Ländern vertreten und bereitet sich auf wachsende Kundenzahlen in den einzelnen Märkten vor.

Die auf neuesten Internet-Technologien basierende Software des Anbieters novomind realisiert modernste E-Commerce-Konzepte für hochperformante Online-Shops. Sie zeichnet sich unter anderem durch ein modernes Shopmanagement und niedrige Betriebskosten aus. Darüber hinaus beinhaltet die Software eine Six-Multi-Technologie, die globalen E-Commerce in sechs Dimensionen - Channel, Brand, Country, Store, Language und Currency - möglich macht. “Unser Online Shop soll nicht nur permanent erreichbar sein, sondern vor allem auch zielführend genutzt und dynamisch gemanagt werden. Darüber hinaus war es uns bei der Umstellung wichtig, technische Grundlagen dafür zu schaffen, dass der E-Shop individuell weiter entwickelt werden kann und dass neue Länder-Rollouts ohne weiteres machbar sind“, sagt Philipp Winklhofer, Bereichsleiter E-Commerce bei AtelierGS.

Nur vier Monate Projektlaufzeit
Bei der Implementierung war die Time-to-Market ein wesentliches Kriterium. Die Umstellung auf novomind iSHOP wurde nach einer Test- und Einführungsphase von nur vier Monaten im Februar dieses Jahres abgeschlossen.

Die Kundinnen von AGS können bislang in sechs verschiedenen Sprachen nach den neuesten Styles suchen. „Unsere moderne, aus einem Guss bestehende Technologie macht eine solche kurze Projektlaufzeit möglich. Das liegt unter anderem daran, dass unsere Multichannel Commerce Software durch seinen komplett neu entwickelten Kern weniger komplex ist“, erläutert Thomas Köhler, Chief Technology Officer (CTO) von novomind. Viele eCommerce Plattformen sind dagegen über Jahre nur um die neuesten Technik-Bausteine ergänzt worden.

In Planung ist jetzt der Rollout der AtelierGS-Ländershops für Finnland, Frankreich, Holland, Österreich, Schweiz, Belgien, Schweden und Norwegen. Damit wird sich die Zahl der implementierten Sprachen in der Suchfunktion auf insgesamt zwölf erhöhen. Neben novomind iSHOP wird AtelierGS auch die Image- und Zoomserver Softwarelösung novomind iVIEW nutzen. Sie erzeugt Produktbilder in dynamischer Größe, Bildausschnitte und Zoomansichten sind variabel einstellbar. Darüber hinaus bereitet novomind iVIEW die Bilddaten direkt beim Import auf. Das steigert die Geschwindigkeit bei der Bildanzeige.  Wer im Netz Mode einkauft, will sich schließlich in Sekundenschnelle ein möglichst detailgenaues Bild vom zukünftigen Lieblingsrock oder Shirt machen. „Wir haben einen sehr hohen Anspruch an die Passform und Qualität der Mode, die wir unseren Kundinnen anbieten. Denselben hohen Anspruch haben wir auch an unsere IT“, so Philipp Winklhofer von AtelierGS.
    
novomind AG
novomind mit Sitz in Hamburg entwickelt seit 1999 innovative eBusiness Softwarelösungen für die moderne Internetwelt in vier eBusiness Disziplinen: eCommerce (E-Shop Software und Zoomserver), PIM (Product Information Management), eMarketplace (Marktplatz Integration) und eCommunication (Lösungen für Contact- und Servicecenter).

In jedem Leistungssegment gehört novomind zu den Technologieführern in Europa und deckt die gesamte digitale Wertschöpfungskette des Handels und der elektronischen Kundenkommunikation ab.

Für den elektronischen Handel (eCommerce) stellt novomind umfassende Beratungsleistungen bei der Wahl eines geeigneten IT-Systems zur Verfügung. Die novomind AG betreut derzeit mehr als 80 Unternehmen, darunter im E-Commerce C&A, frontlineshop, Der Club Bertelsmann, Ernsting’s family, OTTO.

Atelier Goldner Schnitt: Exklusive Damenmode für hohe Ansprüche     
Atelier Goldner Schnitt GmbH & Co. KG, ist ein Spezialversandhandelsunternehmen für Damenmode im mittleren bis gehobenen Preissegment mit Sitz im oberfränkischen Münchberg. Gegründet 1926, beschäftigt das Unternehmen mittlerweile ca. 700 Mitarbeiter international und ist in neun Ländern vertreten. Das Unternehmen gehört zu den Marktführern im Alterssegment 50 plus und ist Passformen-Spezialist für Best Ager Kundinnen. Goldner Schnitt GmbH & Co. KG ist ein Unternehmen der Tristyle Mode GmbH & Co KG mit Sitz in München.